Reglement

Vierter Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2024

Teilnehmen können alle jungen Autor:innen bis zu einem Alter von 27 Jahren — allein oder im Team — mit Wohnsitz in Deutschland.

Gesucht wird das beste Drehbuch für einen noch unverfilmten Stoff. Alle Genres, Längen und Filmarten sind willkommen. Bewertet werden Originalität, Schreibstil und Struktur. Das Drehbuch muss in deutscher Sprache verfasst sein.

Einsendeschluss ist der 01. Juni 2024

Aus allen Einsendungen werden die besten 20 Drehbücher für eine Shortlist ausgewählt. Daraus werden fünf Nominierungen für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis vergeben.

ALLE nominierten Drehbücher werden am  9. November 2024 in Hannover von Synchronsprecher:innen öffentlich vor Publikum auszugsweise gelesen.

Dabei wird eine dreiköpfige Jury aus professionellen Branchen-Experten:innen insgesamt ZWEI gleichwertige Drehbuchpreise vergeben, dotiert mit jeweils mit 2.000,- Euro, einer Patenschaft mit einem Drehbuchautoren / einer Drehbuchautorin und einer einjährigen Juniormitgliedschaft im Deutschen Drehbuchverband (DDV).

 

Interessent:innen schicken ZWEI pdf-Dateien an:
drehbuchpreis(at)up-and-coming.de

Die Dateien bitte wie folgt benennen (ihr erleichtert uns damit die Arbeit — Danke!):

Projekttitel.pdf

Projekttitel_Name_Vorname.pdf

 

In der Datei „Projekttitel.pdf“ sind enthalten:

  • Euer Drehbuch in anonymisierter Form - Achtung: Keine Kontaktdaten, keine Kopf- oder Fußzeile mit euren Namen etc. Bitte keine grafische „Aufhübschung“, nur der reine Text). Das Drehbuch wird streng vertraulich behandelt! (s.u.) Bitte möglichst in internationalem Drehbuchformat (wie z.B. bei wikipedia „Drehbuch“, Absatz “Drehbuchformat“ beschrieben)

In der Datei „Projekttitel_Name_Vorname.pdf“ sind enthalten:

  • eure Kontaktdaten (Postanschrift, E-Mailadresse, Mobilnummer), bei Autorenteams nennt bitte eure Co-Autor:innen.
  • eine kurze Bio-/Filmographie, inkl. Geburtsdaten aller am Buch beteiligten Autor:innen
  • eine maximal einseitige Inhaltsangabe eures Drehbuchstoffes
  • wenn ihr wollt: noch mal euer Drehbuch in der Version, wie ihr es normaler Weise rausschickt: Mit Kontaktdaten, Moodboard, Grafik oder was auch immer.

 

Ende September erhaltet ihr eine Mitteilung, ob euer Drehbuch auf der Shortlist steht, Anfang Oktober, ob es gar nominiert wurde.

Zum Drehbuchfestival, das vom 7. bis 10. November 2024 online und vor Ort stattfindet, werden alle Autor:innen der Shortlist zur Lesung und Preisverleihung am 9. November 2024 ins Künstlerhaus Hannover eingeladen.

Dein Drehbuch wird in der Vorauswahl niemandem außer dem internen Gremium von up-and-coming vorgelegt. Alle Rechte an deinem Drehbuch verbleiben bei dir — auch wenn du nominiert wirst. Sollte dein Drehbuch nominiert werden, klären wir die Rechte, dein Werk (auszugsweise) vorlesen zu dürfen, den Datenschutz und die Nennung von Autor:innen und Titel in Presseveröffentlichungen gesondert mit dir.

Bei Fragen zur Einreichung schickt uns eine E-Mail an:
drehbuchpreis(at)up-and-coming.de